Dokumentation des Workshops "Modellierung der Rezeption und Nutzung von Evaluationsdaten für die Unterrichtsentwicklung"



Wie lassen sich die bei der Evaluation von Schulen gewonnenen Daten gewinnbringend für den Unterricht einsetzen? Wie kann die Modellierung der Nutzung dieser Daten theoretisch fundiert werden? Welche empirischen Befunde zur datenbasierten Schul- und Unterrichtsentwicklung liegen vor?

Ein Workshop im Rahmen des Forschungsschwerpunkts „Steuerung im Bildungssystem“ (SteBis) am 23. und 24. November 2012 an der Freien Universität Berlin war diesen Fragen gewidmet. Zum Workshop eingeladen hatte Prof. Dr. Uwe Maier, Leiter des vom BMBF geförderten Projekts „Realisierung testbasierter Schulreform in der Mehrebenenstruktur des Schulsystems“. Eine ausführliche Dokumentation des Workshops finden Sie auf der Homepage des Projekts, das an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg durchgeführt wird.

Link zur Projekthomepage: http://www.spaed.ewf.uni-erlangen.de/forschung/bmbf.shtml