Richtlinie zur Förderung von Forschungsvorhaben zur Qualitätsentwicklung für gute Bildung in der frühen Kindheit veröffentlicht


Frühkindliche Bildung ist von großer Relevanz für die gesellschaftliche Teilhabe aller Kinder. Sie trägt dazu bei, Kindern mehr Chancengerechtigkeit in den Bildungsinstitutionen und der Gesellschaft zu ermöglichen und ist die Basis für ein gelingendes lebenslanges Lernen.

Für diesen nachhaltigen Effekt ist eine hohe Qualität der Kindertageseinrichtung wichtig. Mit der Förderrichtlinie „Qualitätsentwicklung für gute Bildung in der frühen Kindheit“ sollen deshalb nun Gelingensbedingungen für eine hohe Qualität näher betrachtet werden.

Die Förderrichtlinie finden Sie unter https://www.bmbf.de/foerderungen/bekanntmachung-1328.html