Richtlinie zur Förderung von Forschungsvorhaben zur Digitalisierung in der kulturellen Bildung erschienen


Die Digitalisierung bedingt für die kulturelle Bildung Veränderungen, die in ihren Konsequenzen und Potenzialen weitgehend unerforscht sind. Deshalb hat das BMBF – im Kontext des nächsten Rahmenprogramms im Bereich Bildungsforschung – eine Richtlinie zur Förderung von Forschungsvorhaben zur Digitalisierung in der kulturellen Bildung veröffentlicht.

Die Forschungsprojekte sollen sich bildungswissenschaftlich fundiert und in den Diskursen kultureller Bildung verankert empirisch mit den Auswirkungen des digitalen Wandels auf die kulturelle Bildung beschäftigen.

Die Förderrichtlinie findet sich unter https://www.bmbf.de/foerderungen/bekanntmachung-1326.html