Summerschool „Sprachentwicklung und ihre Störungen“


Universität Leipzig

Erziehungswissenschaftliche Fakultät

Institut für Förderpädagogik

Marschnerstr. 29 a

04109 Leipzig

Projektleiter: Prof. Dr. phil. Christian W. Glück

Förderkennzeichen: 01JG1330

Laufzeit: 01.09.2013 - 31.12.2013 Veranstaltungszeitpunkt: 30.9.-2.10.2013


Die interdisziplinäre Summerschool richtete sich an Doktoranden und Doktorandinnen und Postdoktoranden und Postdoktorandinnen aus den Bereichen Pädagogik, Sprachwissenschaften, Linguistik, Psychologie und Medizin, die im deutschsprachigen Raum im interdisziplinären Feld der Erforschung der Sprachentwicklung oder von Sprachentwicklungsstörungen arbeiten. Am Nationalen Bildungspanel lernten die Teilnehmer und Teilnehmerinnen Möglichkeiten und Aufgaben der empirischen Bildungsforschung kennen. In einem Workshop erhielten Sie eine Einführung in die Datennutzen des NEPS. Die weiteren Vorträge und Workshops beinhalteten darüber hinaus Einblicke in psychologische Fragestellungen (Prof. Weinert: Sprache & Kognition) sowie gesellschaftspolitische Fragestellungen (Prof. Süssmuth). Ebenfalls erhielten die Teilnehmer und Teilnehmerinnen die Möglichkeit die Mitglieder der Konferenz der Dozentinnen und Dozenten für Sprachbehindertenpädagogik kennenzulernen.

Die Veranstaltung wurde von den Teilnehmenden evaluiert hinsichtlich ihrer Qualität auch unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit. Es erfolgte ein Bericht zur Summerschool in den relevanten Fachzeitschriften zum normalen und gestörten Spracherwerb. Hierzu wurden bis Ende November 2013 ein Bericht und eine Pressemitteilung erstellt und über die Pressestelle der Universität sowie über die kooperierenden Verbände verschiedenen Nachrichtenagenturen und relevanten Fachzeitschriften angeboten (dpa, Wissenschaftsdienst, Praxis Sprache, Forschung Sprache, Logosinterdisziplinär, Zeitschrift für Entwicklungspsychologie, Sprache Stimme Gehör). Nach der Veranstaltung wurde eine Mailingliste eingerichtet und es werden analoge Veranstaltungen für 2014 vorbereitet.